In den zwölf Monaten im Jahr schwanken die Temperaturen und die täglichen Sonnenstunden sehr. Dies beeinflusst uns natürlich und wir wollen andere Dekoration im Sommer (eher farbenfroh) als im Winter (eher kuschlig und warm). Warum nicht dann auch das Bad passend dekorieren? Wir wollen es auf jeden Fall kuschlig und warm in den kalten Monaten und zeigen Dir in diesem Blog, wie man das auch ohne großen Aufwand hinkriegt.

Die Dekoration des Badezimmers

Da es draußen dunkler ist und auch die Natur eher zu kalten Farben neigt, warum nicht etwas Holz ins Bad bringen? Das kann man ganz einfach, durch einen Handtuchhalter aus Holz. Empfehlenswert ist eher dunkles Holz. Auch kann man Holzscheiben aufeinanderstapeln und in einer Ecke, oder auf eine Ablage platzieren. Das bringt das Gefühl des Herbst, oder Winter auf jeden Fall in Dein Badezimmer. Auch Blumentöpfe in dunkelbraunen Tönen passen perfekt. Wir haben in unserem Set eine hohe Vase mit Gesteck und orangenen Blüten, im schönen winterlichen Stil. Silbertöne machen sich auch sehr gut und bringen ein bisschen Glanz ins Badezimmer, z.B am Waschbecken. Zusammen mit einem Wasserhahn in Chrome passt es gut zusammen. Es schaut super aus finden wir. Hier ein paar Bilder um Euch das Ganze zu demonstrieren.

Blumen im Bad

Der beste Freund im Bad sind Pflanzen und in der winterlichen Zeit empfehlen sich vor allem Jene die ein dunkleres Grün haben. Pflanzen ohne farbliche Blüten, oder nur mit Blüten kalter Farben, passen perfekt. Der Winter ist die Reifezeit der Orange, und daher passt diese Farbe perfekt in ein winterliches/herbstliches Badezimmer. Natürlich kannst Du auch die vorhandenen Pflanzen in eine braune, lilane oder graue Vase umsetzten. Und schon ist die Pflanzen perfekt dekoriert für die kalten Monate.

Kuschlig und warm, statt kalter Boden

Falls Du keine Fußbodenheizung hast, dann geht es Dir wie uns. Das schlimmste an den kalten Monaten: der eiskalte Boden im Bad. Eine gute Abhilfe sind hier Teppiche und am besten kuschelweiche! Passend dazu, weiche und flauschige Handtücher in den oben genannten Farben. Diese können an der Badewanne/Dusche oder neben der Toilette gut verstaut werden. Warum nicht hierzu ein aus Holz gefertigtes Regal? Oder aber auch einfach am Handtuchheizkörper  aufhängen. Falls Du einen Stuhl, oder Ähnliches im Bad hast, können dort auch weiche Decken platziert werden. Das Badezimmer wird sofort einladend und lässt sich Dich super warm und wohl fühlen. Habst Du noch weitere Ideen? Lass es uns doch wissen!